jetzt Anfragen

Anfrage

WhatsApp

WhatsApp

Bundesweiter Ankauf!

Online-Kaufvertrag

Kaufvertrag

Telefonnummer

Volkswagen – Der deutsche Automobilhersteller erobert die Welt

Mit dem Auftrag, einen Wagen für die breite Bevölkerung in Deutschland zu entwickeln, als „Gesellschaft zur Vorbereitung des Volkswagens mbH“ (Gezuvor) gegründet, ist der Volkswagen (VW) Konzern mittlerweile zum größten Automobilhersteller Europas aufgestiegen. Denn die Verkaufszahlen des Konzerns besagen, dass knapp ein Viertel aller neu zugelassenen Automobile (24,4 Prozent) in Westeuropa vom deutschen Autobauer VW stammen.

Auch die internationalen Verkaufszahlen sprechen eine deutliche Sprache. Laut den offiziellen Zahlen der „Organisation Internationale des Constructeurs d’Automobiles“ (OICA) von 2012 belegt VW im weltweiten Ranking der größten Automobilhersteller aktuell den dritten Platz. Mit 9.254.742 produzierten Einheiten, was einem weltweiten Marktanteil von 11 % entspricht, rangiert VW damit knapp hinter der General Motors Company und dem Branchenprimus Toyota und gehört damit längst zur Weltspitze der Automobilbranche. Bei der reinen PKW-Herstellung 2012 war VW den Zahlen der OICA nach mit 8.576.964 produzierten Einheiten sogar weltweit führend. Die Produktion des Konzerns erfolgt genauso wie sein Absatz in 153 Länder längst global. Die 106 Fertigungsstätten sind auf 19 europäische sowie acht Länder des amerikanischen, asiatischen und afrikanischen Kontinents verteilt.

Dieser weltweite Erfolg schlägt sich dementsprechend auch in den jährlichen Geschäftszahlen nieder. Mit einem von den 570.000 Beschäftigten erwirtschafteten Jahresumsatz von fast 193 Milliarden Euro konnte im Jahr 2012 letztendlich ein Gewinn von ungefähr 21,9 Milliarden Euro abzüglich Steuern erzielt werden.

Diesen Erfolg verdankt die VW AG nicht zuletzt ihrer breiten Betriebsstruktur, der inzwischen nicht nur eine Vielzahl anderer Automobilmarken angehören, sondern die sich mit der Zeit auch auf weitere Geschäftsfelder ausgedehnt hat. Volkswagen PKW, Audi, SEAT, ŠKODA, die Premium-Marken Bentley, Bugatti, Lamborghini und Porsche sowie der Motorradhersteller Ducati haben sich dem PKW-Segment des VW Konzerns angeschlossen, die Lkw und Busse umfassende Nutzfahrzeug-Sparte besteht aus den Marken Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN.

Diese zwölf genannten Tochtergesellschaften behalten zwar ihren eigenen Charakter und wickeln weiterhin ihre Geschäfte selbstständig am weltweiten Automobilmarkt ab, doch sind sie strukturell Teil der Konzern-Muttergesellschaft VW AG und unterliegen deren Aufsicht. Auf diese Art und Weise konnte VW sein Angebot besonders im PKW-Segment nachhaltig erweitern und bedient den Markt nun neben Klein-, Mittelklasse- und Oberklassewagen auch mit Motorrädern und Luxuskarossen. Auch bei den Nutzfahrzeugen reicht das Spektrum inzwischen von einfachen Pick-Ups und Sprintern über Busse bis hin zu schweren Lastfahrzeugen.

Neben der weltweiten Automobilproduktion, der Motorenherstellung für maritime und stationäre Kraftwerke sowie der Anfertigung von Spezialgetrieben hat sich die VW AG mit dem Angebot von Logistik- und Finanzdienstleistungen weitere Geschäftsfelder erschlossen.

VW GolfVolkswagen (VW) ankauf

Wir kaufen Ihren Volkswagen! Egal ob Polo, Golf, Passat oder irgendein anderes Modell. First Autoankauf bietet Ihnen ein großes Serviceangebot. Rufen Sie noch heute an oder senden uns Ihre Anfrage über unser Anfrageformular.

Hier unser Serviceangebot:

  • schnelle Abwicklung
  • faires Angebot für Ihren Gebrauchtwagen
  • Kauf von Fahrzeugen aus laufenden Krediten
  • Barzahlung
  • Auf Wunsch: Abmeldung des Autos bei der zuständigen Stelle